StartseiteZur PersonLehrtätigkeitVeröffentlichungenHOLIS-TerminePraxisTherapienLinksImpressum
     
 
Pollenflug und
Biowetter
Auswahl »
Ilka Jessen-Tietgen
Willkommen in meiner Praxis!
 
  Heilpraktikerin Ilka Jessen-Tietgen

Der griechische Philosoph und Naturforscher Aristoteles lehrte, dass die Ganzheit vor den Teilen steht. Dies ist auch die Basis für die Naturheilkunde, die den Menschen in seiner Ganzheit behandelt. Diesem Grundsatz kommt in der Naturheilkunde eine überragende Bedeutung zu, während man sich in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens immer noch in Richtung Spezialisierung und Aufteilung bewegt.

Die Ganzheitstherapie basiert auf der Tatsache, dass sich lokale Erkrankungen nicht ausschließlich örtlich begrenzt auswirken, sondern den ganzen Menschen körperlich und seelisch beeinflussen. Kopfschmerzen zum Beispiel sind keine isolierte Störung im Bereich der Hirnhaut oder der Gefäße, sie beeinflussen das Wohlbefinden des ganzen Menschen. Sinngemäß gilt dies auch für alle anderen Krankheiten. Immer ist der Mensch als Ganzes krank,  was in lokalen Symptomen zum Ausdruck kommt. Deshalb muss auch der ganze Mensch  behandelt werden, nicht nur das lokale Symptom.

Der Schwerpunkt meiner Praxis ist die klassische Homöopathie, die sich durch neue Erkenntnisse in ihrer Effektivität kontinuierlich weiterentwickelt (Methode nach Dr. Rajan Sankaran).
 

Meine Praxis für Naturheilkunde liegt in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel. Seit über 10 Jahren arbeite ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis. Mein Schwerpunkt ist die systematische klassische Homöopathie. Inspiriert durch diverse homöopathische Lehrer, v.a. Rajan Sankaran aus Indien, versuche ich jeden Menschen mehrdimensional zu betrachten. Alles, was sich in unserem Körper als chronische Krankheit oder Schmerz zeigt, ist Ausdruck von etwas viel tiefer Liegendem in uns, zu dem wir keinen bewussten Zugang haben. Nun bilden aber unser Körper, unser Geist und unsere Gefühle ein untrennbares Ganzes.

Wirklich gesund sind wir nur dann, wenn alle Lebens- und Erlebensprozesse miteinander in Einklang stehen. Dazu gehört auch die Einbindung in unsere Umwelt, u.a. über die Ernährung, sowie unsere Verbindung zu anderen Menschen in Familie und Beruf und der Gesellschaft im Ganzen. Treten auf einer dieser Ebenen Störungen auf, reagieren wir auch auf den anderen Ebenen. Bis wir aber körperlich erkranken, vergehen Jahre oder Jahrzehnte, sodass wir die Ursache der Krankheit nicht erkennen können.

Leider fällt es uns sehr schwer, uns selbst zu betrachten. Wir sind uns selbst zu nah, können uns nicht mit Abstand anschauen, um das Wesentliche zu erkennen. In meiner Praxis arbeite ich mit verschiedenen Methoden, um Zugang zu diesen verborgenen Themen zu bekommen. Dazu gehört ein sehr ausführliches Erstgespräch. Alles, was Sie mitzubringen brauchen, ist Ihre aktuelle Hauptbeschwerde und eine gewisse Offenheit, sich auf eine innere Reise zu begeben.

Lenken werde ich das Gespräch und wir werden nur so weit gehen, wie es für Sie zu diesem Zeitpunkt möglich ist und wie es sich für Sie gut anfühlt. Mich interessiert besonders, wie Sie Ihre Beschwerde empfinden. Bei Rückenschmerzen würde jeder sagen, dass es weh tut, aber jeder erlebt diesen Schmerz auf eine andere Weise. Manch einer mag den Schmerz als drückend, ein anderer eher als stechend erleben. Dadurch, dass Sie mir beschreiben, wie Ihr Schmerz sich anfühlt, erhalte ich den entscheidenden Hinweis auf Ihr individuelles Heilmittel. Dieses hat die Kraft, Ihre aktuelle körperliche Beschwerde zu lindern oder gar zu heilen. Darüber hinaus wird es auf tiefer, unbewusster Ebene einen Heilprozess anstoßen, sodass emotionale Blockaden gelöst werden, alte Denk-und Verhaltensmuster abgelegt werden können und die Seele sich frei entfalten kann. Erst dann sind Sie auf Dauer gesund.



„Die menschliche Seele ist unendlich kostbar – wir sind da, um sie zu entfalten" Heinz Peter Röhr

 
  Counter